SV Hellas Nauen Abt. Schach
 

Kinderschach

Die Kunst eines Schachspielers erschöpft sich nicht darin, den richtigen Plan zu entwerfen, vielmehr kommt es darauf an, diesen Plan mit genauen Zügen durchzuführen, wobei es manchmal nur einen einzigen richtigen gibt.“
David Bronstein (1924 - 2006)

Das Leitbild
Geben wir den Kindern eine Beschäftigung.
Eine Beschäftigung, die so inspirierend ist, dass - wie bereits Steinitz sagte -  “ich nicht glauben kann, dass ein guter Spieler während der Partie böse Gedanken hegt.”

Aktuell Wichtiges
Havelland Grand-Prix 2018/2019 Havelland GP 2018-19

März und Mai 2019, BVJM Brandenburgische Vereins-Jugendmeisterschaft BVJM 2018-19

 

Sammelbox
Link zur Eröffnungsdatenbank
Pdf-Einwilligung Bilder: Einwilligung
Onlinepräsenz “Jugendschach Brandenburg” Jugendschach Brb

Eine Anekdote: Warum Schach?
Ein Freund hat mich gefragt:
Warum investierst Du so viel Geld und Zeit, damit dein Sohn Schach lernen und spielen kann?
Meine Antwort:
Nun, ich habe ein Geständnis zu machen: Ich bezahle nicht, damit mein Sohn Schach spielt. Weißt du, warum ich bezahle?

Ich zahle, damit mein Sohn lernen kann, diszipliniert zu sein.
Ich zahle, damit mein Sohn seinen Verstand pflegen und so seine Kreativität entwickeln kann.
Ich zahle, damit mein Sohn lernt, mit Enttäuschungen umzugehen, wenn er nicht bekommt, was er erwartet hat.
Ich zahle, damit mein Sohn lernt, seine Ziele zu erreichen.
Ich zahle, damit mein Kind versteht, dass es Stunden um Stunden harter Arbeit und Training kostet, eine Meisterschaft zu erreichen und dass der Erfolg nicht über Nacht geschieht.
Ich zahle für die Chance, die mein Sohn hat, Freundschaften fürs Leben zu schließen.
Ich bezahle dafür, dass mein Sohn Turniere spielt und nicht vor dem Fernseher, Tablet, elektronischen Spielen und mehr sitzt.
Meine Bezahlung dient für alles, was dieser wunderschöne Sport ihm gibt: "Verantwortung, Demut, Freundschaft, Geduld, Respekt, Konzentrationsfähigkeit, usw.
Ich könnte weitere Dinge aufzählen, aber um mich kurz zu fassen:
Ich zahle nicht für Schach, sondern für die Chancen, die dieser Sport meinem Sohn bietet, für die Entwicklung von Attributen und Fähigkeiten, die Ihm nützlich für sein Leben sein werden.
Ich glaube, es ist meine beste Investition - es ist eine Universität des Lebens!
Autor unbekannt

 

Größte Erfolge
9. Mai 2018
Platz 53. bei der Deutschen Schulschachmannschaftsmeisterschaft für
das Team vom LdVC in der WK G
Bericht und Ergebnisse DSSMM 2018

10 März 2018
2. Platz der WK G bei der Landesschulschachmeisterschaft und damit teilnahmeberechtigt bei der Deutschen Meisterschaft 2018

 

Organisation
Trainingszeiten

Donnerstag von 16:30-18:00 Uhr im FGZ Nauen.
Ansprechpartner
Achim Rudolf
Benno Zahn, Frank Krüger, Niclas Franz, Nathanael König